0 Artikel, € 0
Dämmstoffe > Bauder PIR-PU Dämmstoffe

Wärmedämmung mit BauderPIR

Steildach-Aufsparrendämmung
Bei der Aufsparrendämmung, der bauphysikalisch besten Steildach-Dämmung wird über die gesamte Dachfläche eine geschlossene Haube aus Dämmelementen verlegt, die sowohl den Wohnraum als auch die Dachkonstruktion schützt.
Dadurch bleiben die Holzquerschnitte der Sparren schlanker und Wärmebrücken durch Sparren und Zwischenwände werden so vermieden.

Steildach-Kombidämmung
Die Kombidämmung ist eine Kombination aus der Dämmung zwischen den Sparren und einer zusätzlichen Dämmebene oberhalb oder unterhalb der Sparren. Sie verbessert die Schwachpunkte der reinen Zwischensparrendämmung und ermöglicht schlanke Dachkonstruktionen.

Metalldächer
Eine technisch wie gestalterisch anspruchsvolle Variante am Steildach ist die Eindeckung mit Metallen wie Titanzink, Kupfer, Aluminium, Edelstahl oder verzinktem Stahl.
Für Metalleindeckungen bietet Bauder ein kompaktes, wirtschaftliches Aufsparrendämmsystem.
Dieses verbindet Wärmedämmung, Schall-/Brandschutz und robuste, oberseitig aufgeklebte Holzwerkstoffplatte in einem Element.
Es eignet sich auch für Dacheindeckungen aus Schiefer, Holzschindeln, Bitumen- oder Faserzementplatten.

Flachdach Um stets die optimale Lösung für die unterschiedlichsten Bauarten am Flachdach zu erreichen, sind verschiedene Dämmplatten notwendig.
Auf dem Industrieleichtdach ist beispielsweise eine großflächige und möglichst leichte Dämmplatte besonders geeignet, während auf kleinflächigeren Dächern, die mit Schweißbahnen abgedichtet werden sollen, andere Plattenabmessungen und Oberflächen notwendig sind.

Balkone und Terrassen
Die richtige Dämmung des Hauses gewinnt zunehmend an Bedeutung.
Zum optimalen Wärmeschutz gehört deshalb auch die Dämmung von Terrassen und Balkonen.
Bauder bietet die ideale Dämmlösung für jede Anforderung.
Die Hochleistungsdämmstoffe BauderPIR FA TE und BauderVIP TE sind für verschiedenste Aufbauhöhen geeignet und verfügen über einzigartige Dämmeigenschaften.
Im kompletten System ist Ihr Dach aber nicht nur perfekt gedämmt, sondern erhält durch die hochwertigen Abdichtungen aus Polymerbitumen oder FPO-Kunststoff ein zusätzliches Plus an Sicherheit und ist zudem Trittschall geprüft.

Innendämmung
Egal ob im Neubau oder Altbau zusätzliche Dämm-Maßnahmen unter den Sparren, der obersten Geschoßdecke, der Kellerdecke oder des Kellerbodens verhindern Wärmeverluste.
In diesen Bereichen sind um Raumverluste zu vermeiden besonders dünne aber hoch wärmedämmende Elemente wie Bauder sie bietet erforderlich.
Je nach Anwendung sind diese mit unterschiedlichen Funktionsschichten zum Beispiel Gipsfaser- oder Holzwerkstoffpalten lieferbar.

Fussboden
BauderPIR B ist ein beidseitig mit Aluminium und zusätzlicher Speziallackierung (alkalienbeständig) be­schichteter Dämmstoff aus PU-Hartschaum.
Diese Platten sind für die Fußbodendämmung, wo es auf möglichst niedrige Aufbauhöhen ankommt, besonders geeignet.
Be­reits mit geringsten Materialdicken werden ausgezeichnete Dämmleistungen erreicht.
BauderPIR B kann für alle im Fußboden­be­reich vorkommenden Wärmedämmauf­gaben eingesetzt werden, wie z.B. mit und ohne Flächen­heizung sowie an Außen­luft, Erdreich oder un­beheizte Keller angrenzende Räume.

mehr Infos >>
Facebook Google+ Twitter